Samstag, 17. Dezember 2011

Schlafzimmer-Gestaltung 3 - Der richtige Rahmen für Ohrringe

Im Zuge der Schlafzimmer-Gestaltung habe ich meinen Schmuck sortiert und wollte ihn gerne übersichtlicher aufbewahren. Eine Maßnahme dazu ist der Rahmen für die Ohrringe. Er war ganz einfach herzustellen:
Ich habe einen alten Bilderrahmen auf der Außenseite schwarz angepinselt, damit er besser ins Farbkonzept passt. Das Glas habe ich herausgenommen. Stattdessen habe ich ein Stück Stoff (den selben, den ich für das Deckchen auf der Kommode verwendet habe) zugeschnitten und mit etwas Füllwatte auf die Rückwand gezogen. Die gepolsterte Rückwand wieder im Rahmen befestigt, Nagel an die Wand, fertig!
Die Ohrhänger kann man direkt hineinstecken, die Stecker habe ich mit Nadeln befestigt. Nun habe die Ohrringe übersichtlich und griffbereit und trage sie vielleicht auch endlich mal wieder öfter...

Kommentare:

  1. Das ist eine ganz tolle Idee!!! Werde ich bestimmt auch bald nachwerkeln - Danke!
    lieben Gruß, Maria

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Und sehr dekorativ! Und viel, viel besser, als die Schubläden damit zu füllen!

    AntwortenLöschen