Donnerstag, 11. August 2011

Lieblingsstück: Geerbte Vase

Ich hatte ja schon davon berichtet, dass einige Möbel, rote Samtgardaninen und anderes zu mir gekommen sind, als meine Großmutter im letzten Herbst gestorben ist. Ich wollte Euch noch ein Teil zeigen, das inzwischen zu meinen Lieblingsstücken gehört: eine Blumenvase, made in Germany aus dem Jahre 1923. Ich finde sowohl die schlichte, aber doch extravagante Form mit dem schrägen Abschluss als auch das Dekor mit den Farbverläufen total schön.
Und weil weniger manchmal mehr ist, habe ich mich bei dieser besonderen Vase für einen ganz "minimalistischen" Strauß entschieden: zwei Stängel Topinambur aus dem Garten bringen schon seit einigen Tagen, umrahmt von drei Farnblättern, den Sommer ins Haus und leuchten mit ihrem unglaublich strahlenden Gelb so schön, wie es das Foto leider gar nicht wiedergeben kann.


Auf jeden Fall konnte ich nicht zulassen, dass diese schöne Vase, für die sich sonst niemand in der Familie erwärmen konnte, auf dem Flohmarkt oder gar im Müllcontainer gelandet wäre!
Sonnige Grüße,
Euer Zebra

Kommentare:

  1. In der Vase dürften sich weiße Blumen besonders hübsch machen. Fresien, Calla, Flamingoblume, Lilie.
    Eine Blüte im Ipeganer Stil gebunden ein großes Monstera-Blatt..das müßte wunderschön aussehen.

    AntwortenLöschen
  2. topiblueten? phh, bei unserem sommer wachsen sie zwar reichlich in die laenge, aber blueten sind da so gut wie nie welche zu sehen:(( naja, schlimmer noch sind die staudensonnenblumen - wieso die so heissen, weiss ich nicht! die stehen seit 5 jahren im beet, breiten sich immer weiter aus, aber haben noch nie eine einzige bluete fabriziert:)) ob wir nochmal einen sommer kriegen, wo da was passiert? ich wage es zu bezweifeln, unsere werden immer nasser und grauer (und kuehler...)

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Zebra,
    ganz besonders freut mich wenn ein Erinnerungsstück aus der Familie so liebevoll
    in Ehren gehalten wird. Sehr gut gefällt mir die Vase und das Blumenarrangement darin !
    Liebe Grüße von der naehmeise

    AntwortenLöschen
  4. Die Vase finde ich sehr apart und es ist sooo schön, wenn man Sachen von seinen Angehörigen in Ehren hält. Habe eben alte Wäsche von meiner Oma bekommen und da ist noch alles Handarbeit. Das eine oder andere werde ich selbst etwas anpassen und tragen;)!
    Viel Freude mit der Vase!
    Ganz liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen